Dieses Rezept ist der Hit f√ľr alle kleinen Renn-Auto-Fans :) Geschmacklich absolut auf der Pole-Position und schnell gemacht sind sie auch noch. Dazu schmecken Nudeln oder Reis. Viel Spa√ü beim Nachkochen!! ????

 

 

Zutaten f√ľr 4 Personen:
4 Zucchina à ca. 200 g
1 kleine Zwiebel
1 TL √Ėl
400 g gehackte Tomaten (Dose)
Thymian
400 g Hackfleisch
Oregano
geriebener Käse
2 Möhren

Zubereitung:
Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden, halbieren und mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch klein hacken.

Die Zwiebel sch√§len, klein w√ľrfeln und mit dem Fruchtfleisch der Zucchini in einem Topf mit einem Teel√∂ffel erhitztem √Ėl d√ľnsten. Die Tomaten hinzuf√ľgen, etwas k√∂cheln lassen¬† und mit den Gew√ľrzen abschmecken. Mit einem P√ľrierstab fein p√ľrieren.

Das Hackfleich w√ľrzen und in die Zucchini f√ľllen.

Die gef√ľllten Zucchini auf die Tomatenso√üe legen und mit dem K√§se bestreuen. Im vorgeheiztem Backofen 30 Minuten backen.

Die Möhren schälen, in Scheiben schneiden und als Räder an die Zucchini lehnen.

Guten Appetit!!

Published On: August 11th, 2016 / Categories: Rezepte /